Für Dani…

 

von Klitzeklein:


 

meine ersten Cupcakes.

Das Lemon Curd (hab ich euch ja gestern schon gezeigt) ist zwar fast zu flüssig als Topping, aber immerhin nimmt man dann auch nicht zuviel 😉

Auf  jeden Fall sind sie suuuuper lecker und ich bin mir zu 100% sicher das dies nicht die letzten Cupcakes waren 🙂

An Deko brauchts auch nimmer viel. Ein Stecker mit der Zitronenscheibe aus dem Set Tart & Tangy in Osterglocke gestempelt und mir Wasabigrünem Kreis unterlegt. Der Wellenkreis ist ebenfalls Osterglockenfarben. So und nun werden sie verspeist. Leni sitzt schon mit großen Augen davor und wartet…

Ganz liebe Grüße, Tina

Ich bin verliebt…..

Gestern Abend hatten wir Besuch. Meine Schwiegermama, meine zwei Schwägerinnen, eine Freundin und Susi.

Diesmal waren die  Mädels nicht zum Basteln hier und diesmal hab auch nicht ich die Vorführung abgehalten, sondern Susi.

Und ich hab mich verliebt. Aber sowas von…. Gestern Abend hatte ich zur Thermomix-Vorführung geladen. Wir haben ja schon länger überlegt und wollten ihn uns einfach mal anschauen (zumindest Bernd 😉 ) und dann entscheiden. Aber auch Bernd war angetan, auch wenn er ihn für Luxus hält (wo er ja nicht unrecht hat….) Wir haben gemeinsam gekocht und lecker gegessen und mein Mann war so lieb und hat das Wunderding und das gesamte Geschirr abgespült

Und da wir uns dann für den Thermomix entschieden haben  hatten wir das Glück dass sie noch einen zuhause hatte und so konnte ich heute gleich loslegen und habe den Tag in der Küche verbracht.

Zweierlei Seelen/ Nasse Wecken, Zitronenmuffins und (wir wollten es ja nicht übertreiben, nach dem ich mich nun die letzte Woche schonen sollte) ein paar Gläser  „Lemon Curd“ – ein tolles Mitbringsel und ich musste natürlich gleich verzieren 😉

Ein Stück Band, einen Anhänger, etwas gestempelt und gut 🙂 (und soooo lecker)

 

Von meiner lieben Heike habe ich einen Award  bekommen, was mich total freut!

 

Und da ich Ihn auch weitergeben darf geb ich ihn an meine Teamkollegin Christina, der liebe Ute, an meine Downline der lieben Steffi und an die liebe Kirstin weiter 🙂 Besucht doch ihre Blogs – ich find sie klasse!!!

Und so gehts:

Du bist getaggt worden & möchtest teilnehmen? Erstelle einen Post, indem du das Liebster-Blog-Bild postest, die Anleitung reinkopierst (= der Text den du gerade liest). Außerdem solltest du zum Blog der Person verlinken, die dir den Award verliehen hat; sie per Kommentar in ihrem Blog informieren, dass du den Award annimmst; ihr den Link deines Award Posts da lassen.

Danach überlegst du dir 3- 5 Lieblingsblogs, die du ebenfalls in deinem Post verlinkst; die Besitzer jeweils per Kommetar-Funktion informierst, dass sie getaggt wurden und hier ebenfalls den Link des Posts angibst, in dem die Erklärung steht.

Liebe Bloggerinnen: Das Ziel, dieser Aktion ist, dass wir unbekannte, gute Blogs an’s Licht bringen, deswegen würde ich euch bitten keine Blogs zu Posten, die ohnehin schon 3000 Leser haben! (Sondern talentierte Anfänger & Leute, die zwar schon ne Weile bloggen, aber immer noch nicht so bekannt sind)