In{k}spiration Weeks Tag 2

Hach ist das toll wenn man sich keine Überschriften mehr ausdenken muss 😉

Nichtsdestotrotz tu ich mir heute n bisserl schwer mit dem Post – wusstet ihr, dass Kleinki9nder extremst gefährlich sind? 😉

Unser kleiner Schatz hat mir gestern Abend mal so richtig ins Auge gefasst, so dass ich heute mal fast nix seh.

Aber ihr seht dafür gleich was 😉 Meine heutige Inspiration für euch.

Ich habe Ende letzten Jahres mehrere Anfragen nach Taschenkalendern gehabt und einer davon hab ich mit dem Tollen Papier Herbstnostalgie gefertigt. Der hat mir so gut gefallen, dass ich nochmal einen gemacht habe. Und den seht ihr hier:

Zusätzlich zum DSP Herbstnostalgie hab ich das tolle neue Stempelset Spiced Paisley verwendet. Ich finds soooo toll. Und von innen sieht er so aus:

Und natürlich ist auch Platz für die Geburtstage:

Wenn ihr auf dem ersten Bild genau hinschaut seht ihr auch den durchsichtigen Schutz den ich mit eingebunden habe.

So und nun das Beste: Genau diesen tollen Kalender verlose ich heute. Die Verlosung läuft bis Mittwoch (11.01.12) um 23:59 Uhr – und das sind die Regeln:

1 Los für einen Kommentar
1 Los für’s Verlinken in der Sidebar auf dem Blog (reicht einmal für alle auf eine von uns – bitte im Kommentar angeben)
1 Los für’s Schreiben eines Blogbeitrages über unsere Aktion (bitte ebenfalls im Kommentar angeben)

Morgen seht ihr eine weitere tolle Inspiration von Marion – freut euchdrauf. Ich machs auch 🙂

Herzensgrüße,

eure Tina

Advertisements

Mein erster Versuch….

Ihr lieben,

vorgestern gabs eine kleine Sneak Preview für euch. Ihr habt es bestimmt schon erraten – ich habe genäht.

Ja, und zum ersten mal auch etwas mehr 😉 (nicht nur flicken oder mal einen Ikea-Vorhang abnähen..)

Letztes Jahr im Sommer (also ich eben mit den gerade erwähnten Ikea-Vorhängen zugange war) hat meine heiss geliebte, geerbte Uralt Privileg Maschine (die war älter als ich) den Geist aufgegeben. Beziehungsweise. Sie geht schon noch. Aber sobald sie eingesteckt wurde lief sie Vollgas. Und sooo gut kann ich nicht wirklich nähen 😉 ) Da sie weder der weltbeste Onkel noch das Nähmaschinenstübchen retten konnte. hab ich mir kurz vor Weihnachten eine günstige gekauft. Das tuts ja – brauch sie ja nicht so oft 😉  (und sie näht auch einwandfrei) Tja aber seitdem hat mich das Nähfieber etwas gepackt. Nicht zuletzt wegen dem tollen Stoff von Stampin Up!

Tja, und so kam es dass ich die erste Tasche meines Lebens genäht habe. Und nachdem mich dann die ganzen Fadenabschnitte so genervt haben, hab ich mich an Steffis Post erinnert. Und an ihren tollen Sewing Caddy. Den hab ich dann letztes Wochenende genäht.

Ok, die kleine Tasche für Nahtauftrenner, kleine Schere und Bleistiftist nicht Original sondern einfach von mir noch aufgenäht.

So und da ich noch mehr Mädels kenne die gerne Nähen blieb es nicht bei dem einen 😉

Ihr seht – mich hats erwischt…

Herzensgrüße,

eure Tina