Kinogutschein zum Geburtstag

Hallihallo,

die beste Freundin meiner Kleinen hatte Geburtstag und auf die Frage, was sie sich denn wünscht, kam wie aus der Pistole geschossen: Ein Kinogutschein! Und so haben all ihre Freunde zusammen gelegt und nun darf sie öfters ins Kino gehen.

Natürlich hätten wir einfach einen Umschlag überreichen können, aber das wäre ja einfallslos.Von ihrem Lieblingskino gibt es auch diese Film-Blechdosen, aber das wollten wir auch nicht und so bekam sie gleich noch alles was zu einem Kinoabend (oder in ihrem Fall Kinonachmittag) dazugehört.

Ein Getränk mit Glückwunschbanderole,personalisierte  Popcorntüte und Schokoriegel und Gummibärchen gehören natürlich auch dazu.

Im Silhouette Store habe ich schon vor langer Zeit diese „PopUp-Karten“ gefunden und runtergeladen.Beim durchforsten meiner Bibliothek habe ich die dann wieder entdeckt und kurzentschlossen habe ich noch ein Set mit Motiven zum Thema „Kino“ in dern Warenkorb gepackt (Ich liebe das Abo vom Sil.Store wenns mal schneller gehen muss 🙂 ) und dann die „PopUp-Card“-Datei umgemodelt, dass alles zusammenpasst. Dann mit Print&Cut ausgedruckt, geplottet und mit Lenis Hilfe zusammengeklebt. Der verwendete Cardstock ist von SU und die Farben habe ich dazu angepasst. So war das Geschenk schnell fertig und wir hatten einen schönen Nachmittag – Einzig das Popcorn mussten wir ein 2. mal machen, weil Maxi mit tatkräftiger Unterstützung von Onkel  und Tante es dann doch „etwas“ dezimiert hatten 😉

Ich wünsche euch noch einen schönen Abend!

Liebe Grüße, Tina

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s