Mein erster Versuch….

Ihr lieben,

vorgestern gabs eine kleine Sneak Preview für euch. Ihr habt es bestimmt schon erraten – ich habe genäht.

Ja, und zum ersten mal auch etwas mehr 😉 (nicht nur flicken oder mal einen Ikea-Vorhang abnähen..)

Letztes Jahr im Sommer (also ich eben mit den gerade erwähnten Ikea-Vorhängen zugange war) hat meine heiss geliebte, geerbte Uralt Privileg Maschine (die war älter als ich) den Geist aufgegeben. Beziehungsweise. Sie geht schon noch. Aber sobald sie eingesteckt wurde lief sie Vollgas. Und sooo gut kann ich nicht wirklich nähen 😉 ) Da sie weder der weltbeste Onkel noch das Nähmaschinenstübchen retten konnte. hab ich mir kurz vor Weihnachten eine günstige gekauft. Das tuts ja – brauch sie ja nicht so oft 😉  (und sie näht auch einwandfrei) Tja aber seitdem hat mich das Nähfieber etwas gepackt. Nicht zuletzt wegen dem tollen Stoff von Stampin Up!

Tja, und so kam es dass ich die erste Tasche meines Lebens genäht habe. Und nachdem mich dann die ganzen Fadenabschnitte so genervt haben, hab ich mich an Steffis Post erinnert. Und an ihren tollen Sewing Caddy. Den hab ich dann letztes Wochenende genäht.

Ok, die kleine Tasche für Nahtauftrenner, kleine Schere und Bleistiftist nicht Original sondern einfach von mir noch aufgenäht.

So und da ich noch mehr Mädels kenne die gerne Nähen blieb es nicht bei dem einen 😉

Ihr seht – mich hats erwischt…

Herzensgrüße,

eure Tina

Advertisements

Ein Gedanke zu “Mein erster Versuch….

  1. Oh ja, Steffis Post hatte ich auch gelesen und fand die Idee ganz toll. Mit den neuen SU-Stoffen sieht es natürlich noch viel besser aus. Ist wohl eine praktische Idee, die ich auch noch liften muß. Da ist man nicht ständig auf der Suche nach der Schere usw. während des Nähens.

    LG Monika

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s