Dankeskarten und Mousse

Endlich, endlich kann ich euch die fertigen Dankeskarten zu Maxis Geburt zeigen.
(Nachdem sie endlich verschickt wurden und angekommen sind… )

60 hab ich im ersten Durchlauf gemacht und nun muss ich noch ein paar nachmachen.. aber das macht ja Spaß

Dann hab ich euch noch ein leckeres Rezept, welches wir an Maxis Taufe hatten:
Geschichtete Eierlikörmousse und Mousse au chocolat mit frischen Früchten aus dem Weckglas und dazu Pralinen von der Doti.

(Sorry, hab kein besseres Foto gefunden)

Für die kleinen gab’s keine Mousse (wegen dem Alkohol) sondern schlicht und einfach Eis – was auch am besten ankam 😀

So aber nun das Rezept für die Eierlikörmousse aus dem Thermomix:

500 ml Sahne Rühraufsatz einsetzen, Sahne mit Sichtkontakt steif schlagen, umfüllen

5 Eigelb und 80g Zucker mit Rühraufsatz auf Stufe 3 schaumig schlagen
und dann 80g Eierlikör zugeben.

1Pkg. Sofortgelantine (oder 6 Blattgelatine) unterrühren.
Zuletzt Sahne unterheben. In eine Schüssel umfüllen und mind. 6-8 Std. kalt stellen.
Entweder wie wir in die Weckgläschen (gibt’s bei der Metro) füllen oder mit einem Esslöffel Nocken abstechen und auf einem Teller anrichten mit Kakaopulver bestreuen.

Herzensgrüße,
eure Tina

Advertisements

Ein Gedanke zu “Dankeskarten und Mousse

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s