Ideen zum Valentinstag Teil V – Zeit für Süßes

Heute haben wir überraschend Besuch von meinen Eltern und meiner Schwester bekommen. Dafür hab ich noch schnell weitere Cupcakes gebacken. Valentinstags-Cupcakes sooo lecker. Noch leicht warm und anstatt mit Himbeeren mit je einer Erdbeere drin. Mmmmhhhh…

Lediglich die Rosen sind nicht so ganz gelungen (vor allem da Leni geholfen hat 😉 ) Aber wir können ja noch üben 🙂

 

und dann haben wir noch ein paar Süßies nett verpackt:

 

Und süßes mag doch jeder gerne, oder?

 

 

Die Idee mit den kleinen Briefkästen hab ich auf irgendeinem US Blog mal gesehen und fand sie einfach nur süß!!!

Dank der lieben Jessi hab ich dann auch Nuggets von Hershey`s frisch aus den USA bekommen. Danke, Liebes, hat mich echt total gefreut dass du sie mir geschickt hast 🙂

 

Dann hab ich noch Mini Ritter Sport Täfelchen verpackt. Die perfekte Resteverwertung 😉

 

Schnell einfach unkompliziert.

 

Ganz liebe Grüße,

eure Tina

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s