Welcome Joy-Emily!

Hallo ihre lieben,
heute gibts nur einen kurzen post von mir, ich bin n bisserl im Streß 😉
Am 01. Juni ist die kleine Maus von Jessi und Reece geboren. Da wir natürlich auch unsere Glückwünsche an sie schicken wollten musste eine schöne Babykarte her.
Dank der lieben Steffi und der lieben Tina gabs sogar noch passende Aufkleber. Danke, Steffi, dass ich deine tolle Idee abwandeln durfte und danke lieber Hase, dass du mir bei dem Baby geholfen hast.

Ich hoffe die die Karte hat den jungen Eltern gefallen und nun auch hier nochmal: Eurer kleinen Familie, alles liebe und gute von uns 🙂



Verwendete Materialien

(normalerweise ist alles von Stampin Up! – falls ich doch mal Material einer andere Firma verwende schreib ich es dazu)

Heute hab ich nicht alle Bestellnummern rausgesucht, da ich wie ich oben ja schon geschriebben habe etwas in Zeitdruck bin. Sorry!!!

Farbkarton: 109899 Flüsterweiß, Rosenrot, Rose, Schokobraun (geprägt mit der Big shot)

Designerpapier: –

Stempelset: All in the Family

Stempelkissen/Farbe: schwarz und Marker in Rosenrot, Kakaobraun & Rose

Stanzen: 109877 Muschelförmiger Kreis, 110105 13/8″ Kreis, 110104 1 1/4″ Kreis, 113654 Wellenkante

Allerlei: Chipboard Buchstaben und Sternenstaub Embossingpulver „Frühlings-Sparkle“

Zubehör: 109939 Stampin´ Scrub, 109934 Stempelreiniger Stampin´ Nebel, 104332 SNAIL Adhesive, 113655 Papierschere, 106583 Fiskars Papierschneidemaschine, 110953 Papierfalter, 101049 Stamp-a-ma-jig, 109923 Stampin´ Dimensionals, 116631 Papier-Loch-Werkzeug, 117395 Mattenpaket

BODY {font-family: Arial;font-size: 10pt;}

Liebe Grüße

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s