Dachbodenschätze #2

Vorgestern hab ich euch hier ja schon die Schätze gezeigt, dieich auf dem Dachboden meiner Schwester entdeckt hatte. Heute folgen nun die Schätze die ich auf unserem Dachboden unter den Sachen von der verstorbenen Oma meines Mannes gefunden hab:






Die Bänder habe ich alle gewaschen und gebügelt. Und nachdem sie alle nur lose in einer Tüte waren hab ich Graupapper zugeschnitten und – vorerst nur provisorisch – beklebt damit ich sie aufwickeln konnte. Die perfekte Idee für die Aufbewahrung ist das noch nicht… mal schauen was mir dazu noch einfällt.

Liebe Grüße und einen schönen Rest-Freitag,

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s